Herzlich Willkommen bei der Wesselinger Tafel e.V.

 

 

Logo

 
Hallo liebe Tafelfreunde,

die diesjährige Weihnachtsaktion der Wesselinger Tafel beginnt am 12.12.2018 (09:00 - 18:00 Uhr; Evangelische Kreuzkirche, Kronenweg 67 in Wesseling) mit der Annahme der Weihnachtskisten und endet am 13.12.2018 an selber Stelle mit der Ausgabe der Kisten an die Bedürftigen.

Für die Menschen und Familien, die Hilfe bei der Tafel suchen, wird es auch im Dezember finanziell wieder eng. Leidet kann die Wesselinger Tafel nicht die Art und Menge an Lebensmitteln anbieten, wie wir es uns für die anstehenden Festtage wünschen würde. Deshalb bitten wir die Bürger unserer Stadt an dieser Stelle einzuspringen und Lebensmittel in Form einer offene Weihnachtskiste zu spenden.
Mit dem Inhalt der offenen Kiste soll im weitesten Sinne ein Weihnachtsessen zubereitet werden können und die Küche über Weihnachten ein wenig füllen.

Die Annahme der Weihnachtskiste:

Die Annahme der Weihnachtskiste erfolgt am 12.12.2018 zwischen 09:00 und 18:00 Uhr in der Evangelischen Kreuzkirche, Kronenweg, Wesseling-Keldenich

Die Ausgabe der Weihnachtskiste:

Die Ausgabe der Weihnachtskiste erfolgt am 13.12.2018 zwischen 10:00 und 16:00 Uhr in der Evangelischen Kreuzkirche, Kronenweg, Wesseling-Keldenich

Es bedanken sich herzlichst alle Bedürftigen und das komplette Team der Wesselinger Tafel e.V.!
 
 

 

 Die Wesselinger Tafel :

Am Montag, 4.Oktober 1999, fand im kleinen Sitzungssaal des Rathauses die Gründungsversammlung des Vereins „Wesselinger Tafel“ statt. Das Ziel war und ist es, Lebensmittelspenden von Supermärkten, aber auch von Privatleuten zu sammeln und an Bedürftige abzugeben.

Jeder gibt, was er kann!. Nach diesem Leitspruch engagieren sich seit der Gründung die in Wesseling einige bestehenden Bäckereien, Wochenmärkte und Supermarktketten. Andere unterstützen die Tafelidee durch ihr Engagement in der Freizeit (ehrenamtliche Hilfe) oder durch ihre Mitgliedschaft in dem eingetragenen Verein „Wesselinger Tafel e.V.“.

Zudem gibt es in Wesseling auch die "rollende Tafel".

Einen Samstag im Monat werden Senioren und Menschen, die in ihrer Mobilität eingeschränkt sind, mit Lebensmitteln beliefert. Das Besondere: Alle Ehrenamtliche, die helfen, werden vom betreuten Wohnen der Jugend- und Behindertenhilfe Michaelshoven vermittelt. Sie wechseln also aus der traditionellen Rolle der Hilfsempfänger in die der Gebenden.

Aktuell werden so rund 1000 Bürgerinnen und Bürger (davon gut 200 Kinder) der Stadt mit Lebensmitteln von der Tafel unterstützend versorgt. Durch den kontinuierlichen Anstieg der Hilfsbedürftigen muss sich die Wesselinger Tafel aktuell aber auch sehr großen Herausforderungen (wie u.a. die Menge der auszugebenden Lebensmittel zu erhöhen) stellen.


 

 

 

Anstehende Termine und Veranstaltungen

Dies sind die nächsten Termine, wo Sie mit uns in Kontakt treten können:

Zur Zeit sind keine Termine geplant.