Herzlich Willkommen bei der Wesselinger Tafel e.V.

 

 

Logo

Es ist wieder soweit:

Am 07.12.2016 und am 08.12.2016 findet wieder die Weihnachtsaktion der Wesselinger Tafel statt.

Für die Menschen und Familien die Hilfe bei der Wesselinger Tafel suchen, wird es auch in diesem Dezember finanziell wieder eng. Leider kann die Wesselinger Tafel nicht die Art und Menge an Lebensmittel anbieten, wie wir es uns für die anstehenden Festtage wünschen würden. Deshalb bitten wir die Bürger unserer Stadt an dieser Stelle einzuspringen und Lebensmittel in Form einer offenen Weihnachtskarte zu spenden.

Mit dem Inhalt der offenen Kiste soll im weitesten Sinne ein Weihnachtsessen zubereitet werden können und die Küche soll über Weihnachten ein wenig gefüllt werden.

 

Die Annahme der Weihnachtskiste. ......!

Die Annahme der Weihnachtskiste erfolgt am 07.12.2016 zwischen 10:00 und 18:00 Uhr in der Evangelischen Kreuzkirche, Kronenweg 67, Wesseling-Keldenich

Die Ausgabe der Weihnachtskiste. ....!

Die Ausgabe der "Kisten" erfolgt am 08.12.2016 zwischen 10:00 und 16:00 Uhr in der Evangelischen Kreuzkirche, Kronenweg 67, Wesseling-Keldenich

------------------------------------------------------

Die offene Weihnachtskiste. .......!

Generell gilt: So unterschiedlich die Ideen der Spender sind, so unterschiedlich sind auch die Wünsche der Empfänger.

Die individuell gepackten Kisten transportieren viel menschliche Wärme und weihnachtliche Stimmung in die Wohnung der Hilfesuchenden.

Es wird gebeten, die "Kiste" offen zu lassen, um den Beschenken die Möglichkeit zu bieten, einen Eindruck vom Inhalt zu haben, damit Sie sich im Rahmen des Möglichen (unter dem Aspekt: Familie mit Kindern, Diabetiker, Glaubensrichtung.....) eine Kiste aussuchen zu können.

Zum Inhalt, Grundsätzlich ist alles geeignet, was im Laden außerhalb der Kühlung angeboten wird.

Beispiel für Lebensmittel: Glas Rotkohl,  Erbsen und Möhren in Dosen, Konserve jeder Art, Klöße aus der Packung, Reis, Nudeln, Backzutaten, Kaffee, Tee, Schokolade, Kekse, Lebkuchen, usw.

Ungeeignet sind: Eier, Frischmilch, frischer Käse oder Fleisch....

 

 

#######################################################################

 

 

 Die Wesselinger Tafel :

Am Montag, 4.Oktober 1999, fand im kleinen Sitzungssaal des Rathauses die Gründungsversammlung des Vereins „Wesselinger Tafel“ statt. Das Ziel war und ist es, Lebensmittelspenden von Supermärkten, aber auch von Privatleuten zu sammeln und an Bedürftige abzugeben.

Jeder gibt, was er kann!. Nach diesem Leitspruch engagieren sich seit der Gründung die in Wesseling einige bestehenden Bäckereien, Wochenmärkte und Supermarktketten. Andere unterstützen die Tafelidee durch ihr Engagement in der Freizeit (ehrenamtliche Hilfe) oder durch ihre Mitgliedschaft in dem eingetragenen Verein „Wesselinger Tafel e.V.“.

Zudem gibt es in Wesseling auch die "rollende Tafel".

Einen Samstag im Monat werden Senioren und Menschen, die in ihrer Mobilität eingeschränkt sind, mit Lebensmitteln beliefert. Das Besondere: Alle Ehrenamtliche, die helfen, werden vom betreuten Wohnen der Jugend- und Behindertenhilfe Michaelshoven vermittelt. Sie wechseln also aus der traditionellen Rolle der Hilfsempfänger in die der Gebenden.

Aktuell werden so rund 1000 Bürgerinnen und Bürger (davon gut 200 Kinder) der Stadt mit Lebensmitteln von der Tafel unterstützend versorgt. Durch den kontinuierlichen Anstieg der Hilfsbedürftigen muss sich die Wesselinger Tafel aktuell aber auch sehr großen Herausforderungen (wie u.a. die Menge der auszugebenden Lebensmittel zu erhöhen) stellen.


 

 

 

Anstehende Termine und Veranstaltungen

Dies sind die nächsten Termine, wo Sie mit uns in Kontakt treten können:

Weihnachtskistenaktion 2016 der Wesselinger Tafel

Abgabe der offenen Weihnachtskiste:

07.12.2016, 10-18 Uhr Wesseling Kreuzkirche, Kronenweg  Ausgabe einen Tag später am 08.12.2016